Kolumne · 22. Januar 2020
Tss, es wird doch wohl niemand so blöd sein, den ausfälligen, dummen August mit Waffenschein zu wählen, habe ich anfangs gedacht und wie so viele über Trump & Co. nur gelacht. Heute bin ich eines Besseren belehrt, aber deswegen nach wie vor irritiert: Sehen die Wähler von Trump und anderen rechtspopulistischen Narzissten etwas ganz anderes als ich? Oder sehen sie dasselbe und bewerten es nur anders? Oder steckt hinter dieser anscheinenden Verblendung mal wieder eine – dadadadaaaa –...

Kurzgeschichten · 15. Januar 2020
Im Schloss der Eingangstür dreht sich ein Schlüssel. Kater Miro hebt den Kopf und springt von seinem Kratzbaum herunter. Geschmeidig schreitet er durch den Flur auf die Tür zu, die sich jetzt langsam öffnet und maunzt. Ein Fuß schiebt sich langsam durch den Türspalt, eine Hand streckt sich hindurch und krault über Miros Kopf. In Zeitlupentempo folgt der Rest des Körpers, lange Männerbeine in alten Jeans, ein stämmiger Oberkörper in kariertem Flanellhemd und Lederjacke. Witternd...

Fortsetzungsroman · 08. Januar 2020
Liguster warf Lori einen ratlosen Blick zu. »Und wohin jetzt?« »Keine Ahnung«, erwiderte Lori schulterzuckend, »du bist doch der Auserwählte.« [...] Von wegen, dachte Liguster. Dennoch straffte er seine Haltung und murmelte mit gerunzelter Stirn: »Na, dann!«

Textbüro Blog · 01. Januar 2020
Tja, warum Texte schreiben lassen, wenn man es selber machen und dadurch ordentlich Geld sparen kann? Die Gründe dafür können ganz verschiedene sein: Du hast keine Zeit. Du hast keine Lust. Du hast keine Ahnung vom Texte-Schreiben. Dennoch gibt es unzählige Gelegenheiten, für die du trotzdem Texte brauchst. Als Unternehmer benötigst du zum Beispiel Texte für Webseiten, Werbematerialien, Briefe oder Newsletter. Privat musst du vielleicht Briefe an Behörden schreiben, eine Rede für Omis...

Lesotopia · 18. August 2019
Intensive Auseinandersetzung mit dem Leben, dem 2. Weltkrieg, mit Andersartigkeit und Funkwellen in einer wortgewaltigen, sinnlich-poetischen Sprache.

Kolumne · 19. Dezember 2018
Kennt ihr das? Dass ihr in irgendeiner Situation auf einmal vollkommen unverhältnismäßig reagiert? Von jetzt auf gleich geht ihr in die Luft, fangt an zu heulen oder bekommt Panik? Ihr erlebt einen ganz plötzlichen Stimmungsumschwung und um euch herum wird mit Befremden, Empörung oder Unverständnis reagiert? Zack! Ihr wurdet getriggert!

Kurzgeschichten · 31. Oktober 2018
"Und dann hat die Oma gesagt: Deutschland soll wieder Deutschland werden, weißt du, mit so einer übertriebenen Betonung auf ‘Deutsch‘. Ihre Stimme hat dabei richtig gezittert als würde sie die Freilassung ihres Kindes aus der Kriegsgefangenschaft fordern, oder so." Antje verdrehte die Augen. "Wahrscheinlich sieht sie das auch so: Die Heimat in Geiselhaft der ausländischen Invasoren." Inga schnaubte. "Wie dumm muss man sein! Solchen Leuten würde es echt gut bekommen, wenn sie selbst mal...

Fortsetzungsroman · 24. Oktober 2018
Schritt für Schritt näherte sich Liguster den überdimensional großen Schnecken. Dabei überschlugen sich seine Gedanken. Wie, beim großen Mutterbaum, sollte er sie dazu bringen, weiterzuziehen? Und warum überhaupt? Nur, weil Aruna ihn darum bat? Honigpilze waren böse! Es war ...

Lesotopia · 03. Oktober 2018
Ausufernder Epos mit brillanten Psychogrammen, schonungslosen Einblicken und einer ausgewogenen Balance zwischen Humor, Spott und Anteilnahme.

Kolumne · 19. September 2018
Es ist nur ein paar Tage her, da erlebte ich auf einem Grundschulelternabend den eindringlichen Appell einer Mutter, die Anschaffung von Smartphones für Kinder gründlich zu überdenken. Es drohe Ausgrenzung anderer Kinder, Mobbing, Zugang zu blutrünstigen Spielen, etc. Wunderbar, Wasser auf meine Mühlen! Das nutzte ich natürlich gleich, um weiter in die Kerbe zu schlagen, die fatalen Folgen von Smartphones für die psychische Gesundheit von Kindern anzudeuten und den Begriff „FOMO“ ins...

Mehr anzeigen