Aktuelles

19. September 2018

ENDLICH!

Eine neue Kolumne ist online, diesmal zum Thema 'FOMO'. Und dabei bin ich erneut in der Welt der Digitalisierung, des Social Media und der Smartphones unterwegs. Das Thema scheint mich sehr zu beschäftigen, wenn ich mir mal meine Kolumnen dieses Jahr anschaue ... aber es ist ja auch wirklich omnipräsent! Das nächste Mal suche ich mir dann gezielt ein ganz anderes Thema aus (zwinker).

FOMO, oder was?! Smartphones und die Angst davor, etwas zu verpassen

 

Es ist nur ein paar Tage her, da erlebte ich auf einem Grundschulelternabend den eindringlichen Appell einer Mutter, die Anschaffung von Smartphones für Kinder gründlich zu überdenken. Es drohe Ausgrenzung anderer Kinder, Mobbing, Zugang zu blutrünstigen Spielen, etc. Wunderbar, Wasser auf meine Mühlen! Das nutzte ich natürlich gleich, um ...

 


12. September 2018

NEIN (grins),

es kann nicht immer niveau- und anspruchsvoll zugehen. Manchmal muss es auch fluffig sein ...


05. September 2018

UNFASSBAR

 ... das letzte Kapitel von Liguster habe ich im April veröffentlicht. Damit ist es offiziell: das ist der langsamste (kann man eine niedrige Veröffentlichungs-Frequenz so nennen???) Fortsetzungsroman aller Zeiten!!! Nichtsdestotrotz sind meine kleinen Wichte entzückende Wesen, in die ich mich bei jedem Kapitel neu verliebe. Vielleicht geht es euch ja auch so und ihr bringt deswegen die notwendige Geduld auf, um dranzubleiben. Ich würde mich sehr freuen! (Eine weitere Motivationshilfe: Man könnte es auch als Entschleunigstraining verstehen ). Lange Rede, kurzer Sinn: Hier ist nun endlich ...

Liguster Zwingelwicht

Kapitel 11: Halt im Matsch

»Dasz iszt ein noch immer nicht gut genug!« Quanjo schüttelte unwirsch seinen Kopf
»Junge Herrin«, er wandte sich an Lori und machte ein besorgtes Gesicht, »ihr szeid szchnell und wendig, aber auch leichtszinnig. Und esz fehlt euch in viel szu vielen Szituationen an Kraft. Dasz iszt nicht gut! Nicht gut. Und du«, Quanjos Finger schnellte zu Liguster und stach ihn unsanft in die Brust. Seine Augenbrauen zogen sich zu einem widerwilligen Ausdruck zusammen. »Du biszt langszam und plump wie eine friszsch geszschlüpfte Larve. Ich habe keine Ahnung, wasz an dir ...


29. August 2018

WÜTEND 3

Die Stille danach

Wut macht müde, dachte sie und sah unter halb geschlossenen Augenlidern auf die leicht gebauschten Vorhänge, die sich sanft im Wind bewegten. Natürlich ist man nicht müde, während man wütend ist. Nicht in dem Moment, in dem der Puls durch die Decke schießt und man am liebsten riesige Felsbrocken auf das- oder denjenigen im Fadenkreuz der Wut schleudern will. Sie ließ ihre Atemluft geräuschvoll durch die Lippen entweichen. Nicht dann, wenn man sich beim Versuch, die Tonne Gestein zu heben und den oder das andere darunter zu zermalmen, den Rücken verhebt und vor Schmerz noch wütender wird. Nicht wenn man merkt, dass einem beim Schreien der schlimmsten, ...


27. August 2018

Tataa!

 Neu online auf Wortopolis: mein Texterprofil!

 Ihr erreicht es direkt über den Link oder findet es im Menü unter "Das bin ich"

22. August 2018

Vor einiger Zeit habe ich Franzens Korrekturen beendet. Und in dem ganzen, knapp 800 Seiten langen Klopper, ist folgender mein absoluter Satzhöhepunkt! Nicht, weil es die genialste Erkenntnis aus dem Buch wäre (Rezension folgt), sondern weil ich Franzens Art, die Welt zu sehen und zu beschreiben so besonders und inspirierend finde. Zack, wird ein Blatt Zeitungspapier zu einem beseelten Gegenstand, für den ich spontan fast Mitgefühl empfinde ...


15. August 2018

BUCHREZENSION

Kristina Moninger: Wenn gestern unser morgen wäre

Rotzig, quirlig erzählte Liebesgeschichte, angefüllt mit Wahrheit, Humor und Gefühl

 

Es gibt sie, diese Wendepunkte im Leben, an denen sich durch unscheinbare, kleine Ereignisse eine ganze Anzahl von gravierenden Veränderungen in Bewegung setzt. Auf solche Ereignisse bezieht sich auch der bekannte Spruch von dem harmlosen Flügelschlag eines Schmetterlings, der einen ausgewachsenen Wirbelsturm auslösen kann. Entsprechend stimmig zieht sich das Schmetterlingsmotiv durch den ganzen Roman von Kristina Moninger. Denn mit einigen kleinen Flügelschlägen fängt alles an ...

 


28. Juni 2018

 

Liebe Leute,

 ich bin in einer längeren kreativen Schaffenspause und werde nur sporadisch neue Beiträge posten ... aber das Archiv ist ja voll - also schaut euch gerne um!

 

09. Mai 2018

 

MIMIMI

 

... es nützt nichts, ich muss euch noch eine weitere Woche vertrösten. Mein derzeit dicker Kopf verweigert das Denken und Schreiben, erst recht bei fehlender wirtschaftlicher Notwendigkeit. Und da mein Blog mir nur geistigen und keinen materiellen Gewinn bringt, ist meine aktuell sehr kümmerliche Schreib-Kreativität alleine meinem Texter-Beruf vorbehalten. 

ABER ... ich habe schon mit einer neuen Kolumne angefangen über das wirklich erstaunlich spannende Thema "Datenschutz". Und bis der Artikel nächste Woche online geht, bleibt euch noch mein Archiv. Kennt ihr zum Beispiel schon Der Todes-Simulator. Warum Leute das Sterben üben oder "Und sie lebten glücklich bis ..." - Geheimnisse einer guten Ehe? Oder meine versöhnliche Kurzgeschichte: Der Brief? Oder ihr geht auf eine innere Reise in die Mikro-Welt von Liguster Zwingelwicht!

 

Wir lesen uns wieder in der nächsten Woche! Dann aber auch wirklich! Versprochen!

 

02. Mai 2018

 

ACHTUNG, ACHTUNG

 

... es gibt krankheitsbedingt nichts zu sehen ... einfach weitergehen und nächste Woche wieder vorbeischauen ... oder im Archiv stöbern. Kennt ihr zum Beispiel schon meine Kolumne: Psychosomatik für Anfänger ? Oder: Putzen - Spektakuläre Fakten und nützliche Tipps ? Oder meine drastische Kurzgeschichte: Sibell geht ?

 

Wir lesen uns wieder in der nächsten Woche!

 

25. April 2018

ELLA RELOADED

 Lange war es still um "Ella", aber - haha - nur nach außen hin ;)

Hinter den Kulissen habe ich fleißig an einem neuen Cover gearbeitet, mit dem "Ella" im Sommer als Festeinband erscheinen soll. Gegen Ende des Jahres werde ich dann auch TB und ebook mit neuem Cover veröffentlichen, dann auch erstmals bei Kindle Unlimited - so ist es jedenfalls geplant. Wie das Cover aussieht, verrate ich noch nicht. Aber hier zeige ich euch schon einmal eine Collage, die den neuen Stil aufgreift. Zur Neu-Veröffentlichung wird es dann auch einige Gewinnspiel-Goodies geben.

Nachtrag 29.6.18: Leute, ich bin unsicher! Ella wird definitv in einer neuen Version erscheinen. Aber vielleicht auch nur als ebook Anfang nächsten Jahres. Ab Jahresende ist das TB jedenfalls erstmal nicht mehr im Handel. Das mit dem Festeinband ... ich weiß nicht. Wir werden sehen! Wer will, schickt mir dazu gerne seine Meinung per Mail an wortopolis@gmx.de.

 


27. Nov 2017

SUCHIN

BUCHTRAILER ONLINE

Juchu! Mein Suchin-Buchtrailer ist online!!! Und das überarbeitete ebook für einen vorübergehenden Angebotspreis von 0,99€ auch!

 

Wegen der EU-Datenschutzverordnung bette ich das Video nicht mehr auf wortopolis.de ein - ihr findet den Trailer aber ganz einfach bei youtube oder facebook @wortopolis!

 

ANMERKUNG: Aktuell ist das Video wegen der DSGVO-Unklarheiten nicht mehr online.